Was steckt hinter der Wünschelrute?

Autor: Angelo M. Comunetti

Das Buch ist, unterstützt von der GFBG, 2005 erschienen. Es ist auch heute noch eine Art State of the Art für das Wünschelrutenphänomen. Der Autor gibt offen, kritisch und objektiv Antworten auf die Fragen WAS, WIE, WOZU. Er bietet eine allgemeine Darlegung des Wissensstandes. Analogien und Modelle geben Parallelen zu bekannten Phänomenen. Er zeigt, dass alle bisherigen Theorien bestenfalls bescheidene Aspekte aufweisen, dass sie aber das Wesentliche noch nicht getroffen haben.

Angelo Comunetti ist Physiker. Er promovierte in Basel, Dr. phil. II in Experimentalphysik und arbeitete 13 Jahre am Institut für Reaktorforschung, wo der Kernreaktor als Neutronenquelle ihm Forschungsarbeiten mittels Gamma-Spektroskopie ermöglichte. Später war er Dozent für Physik an den Ingenieurschulen in Muttenz und Windisch, als auch frei schaffender Forscher auf biophysikalischen Grenzgebieten.

Hier können Sie das Buch als PDF herunterladen

Kommentar hinzufügen